Amptweaker Tightfuzz

Amptweaker Tightfuzz, Effektgerät E-Gitarre

Bestellnummer: 10089888
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
Effektgerät E-Gitarre • Fuzz • Effekt-Typ: Fuzz • Bauart: Analog • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out • Regler: Volume, Tone, Fuzz, Tight • Modes: 3 Modes • Schalter: 60c/70s, Transistor Type, Edge • Bypass Modus: True Bypass • Stromversorgung: 9-18 Volt DC, center negative • Stromverbrauch: k. A. • Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich • Batterie-Typ: 9V Block • Gehäuseformat: Medium Size • Abmessungen BxHxT (cm): 9,4 x 5,1 x 12,7 B/H/T • Produktionsland: Made in USA • Germanium/Silizium Transistor umschaltbar • Input Buffer simuliert Gitarrenpickup • FX Loop pre/post schaltbar • James Brown (nein, nicht der Godfather of Soul), der geniale Amptüftler, hat sich das gute, alte Fuzz Pedal vorgenommen und Vintage Sound mit zeitgemäßer Technik vereint. Wie bei Amptweaker üblich, bietet das Tightfuzz Pedal zahlreiche Schalt und Regelmöglichkeitn, die das Pedal unheimlich flexibel machen. Fuzzpedal haben oft Probleme, mit modernen, gebufferten Effektpedalen. Vintage Fuzzpedale sind auf die hohe Impedanz eines Gitarrenpickups abgestimmt und klingen mit niederohmigen Signalen sehr seltsam. Amptweaker hat das Problem durch die Entwicklung einer speziellen Bufferschaltung, die einen Gitarrenpickup simuliert und dem Fuzzschaltkreis vorgeschaltet wird, gelöst. Ungewöhnlich auch das Fuzz Poti: sowohl Fuzzintensität als auch der BIAS der Transistoren wird simultan beeinflußt. Das Tightfuzz läßt sich problemlos in moderne Pedalboards integrieren und liefert eine Vielzahl überzeugender Sounds.
Amptweaker