Bad Cat Cub III 15
E-Gitarrenverstärker Bad Cat Cub III 15E-Gitarrenverstärker Bad Cat Cub III 15 (2)

Bad Cat Cub III 15

  • Bauart: Röhre
  • Leistung: 15 Watt
  • Kanäle: 2
  • Gainstufen: 2
  • Lautsprecherbestückung: 1 x 12"
  • Lautsprechertyp: Bad Cat Celestion Speaker
  • Klangregelung: Bässe/Höhen
  • Einschleifweg: seriell
  • Vorstufenröhren: 12AX7 / EF86 (schaltbar)
  • Endstufenröhren: 2 x EL84 + GZ34
  • Impedanz: 4/8/16 Ohm
  • Ausgang für Zusatzlautsprecher: Ja
  • Lieferumfang: Footswitch
  • Maße: 61 x 47 x 26,7 B/H/T
  • Gewicht: 24,5 kg
  • Produktionsland: Handwired in USA
  • K Master Master Volume
  • per Fuß schaltbarer Boost
  • EF86/12AX7 Preampröhre per Fuß umschaltbar
Bestellnummer: 10076203
inkl. MwSt. und Versandkosten (A)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

11/2014
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie
Produktvideo
Video

Bad Cat Cub III 15 · E-Gitarrenverstärker

Der Bad Cat Cub III 15 ist ein Einkanalamp in klassischer Class A Technik. Bad Cat hat der charakteristische Schaltung aber einige wirkungsvolle Detailbverbesserungen spendiert:
die patentierte K Master Schaltung ist ein neuartiger Master Volume, der beim Herunterregeln der Endstufe die Dynamik und den Klang nicht beeinflußt. In der Vorstufe kann zwischen 2 Eingangsröhren Typen gewählt werden - entweder EF86 oder 12 AX7 was dem Amps eine andere Gain Struktur ermöglicht (auch per Fuß schaltbar).

Bad Cat Cub III
Bad Cat hängt die Messlatte mit dem Update der klassischen CUB Serie noch einmal etwas höher. Alle Verstärker der CUB III Serie bieten nun eine schaltbare erste Röhrenstufe, bei der man per Toggle Switch oder Fußschalter zwischen einer 12AX7 und einer EF86 Vorstufenröhre wählen kann. Dieses neue Feature macht den CUB III sehr flexibel da man zwischen zwei sehr unterschiedlichen Gainstrukturen bzw. Klangcharakteren wählen kann. Die EF86 zusammen mit dem neuen Boost im Bass und Treble Tonestack läßt den CUB III in Gainbereiche wandern die seine Vorgänger bislang nicht abdecken konnten. Den Reverb Modellen wurde ein überarbeiteter Hall spendiert, der nun etwas tiefer geht und voller klingt als bislang.

Patent Pending K Master®

Gain up the power amp section while leaving the pre-amp sparkling clean? Yes. Imagine getting a full 15 watts of clean headroom out of a 15 watt amp, or a full 30 out of a 30. Turn down the master volume to bedroom low all while maintaining your tone intact. Not only is this possible it’s also useful for guitar players.

Power amp gain is different than pre-amp gain. It feels, sounds and even looks different. Master volume has always been misnamed. It should have been called master attenuation. Until now master volumes were unable to do anything, but attenuate. The drive to the power section was always dependent on the drive coming from the pre-amp.

Now Bad Cat has figured out a way to separate the pre-amp from the power amp gain, and calling it the K Master®. Before this you couldn't drive the power amp hard without pushing the pre-amp into saturation. The K Master® patent pending technology has allowed us to re-invent the concept of the master volume. Bad Cat is now offering the K Master® in the Cub III Series.

E-Gitarrenverstärker · Bad Cat Cub III 15

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Bewerten Sie als Erste(r) dieses Produkt!
dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Bad Cat E-Gitarrenverstärker
· Weitere Artikel der Serie Bad Cat Cub III
· Alle Artikel der Marke Bad Cat anzeigen.
· Kategorie: E-Gitarrenverstärker
· Gitarrenverstärker
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarren-Effekte