Scala Guitars

Scala Guitars ist eine kleine Gitarrenschmiede aus Los Angeles. Scala Gitarren sind eine gelungene Mischung aus altbewährtem Vintage-Know-how und einem modernen Denkansatz. Scalas handgemachte Boutique-Gitarren basieren auf der Verwendung absolut edelster Bauteile und innovativer Ideen. So konnte sich Inhaber und Eigentümer Leo Scala auch sein "Sound Venting System" und die "Counter Springs" für das Tremolo-System patentieren lassen.

Eigentlich muss man gar nicht viel über Scala Guitars sagen, die Instrumente sprechen für sich.

Für den Background von Leo Scala hingegen muss man ein wenig weiter ausholen. Der eine oder andere mag noch die Kramer-Gitarren aus den 1980ern kennen, die damals von Gitarristen wie Eddie Van Halen, Richie Sambora oder Vivian Campbell gespielt wurden. Nach einem Besitzerwechsel und der Verlagerung der Produktion nach Fernost verloren Kramer Gitarren aber schlagartig an Bedeutung. Gary Kramer, der ursprüngliche Firmengründer, machte dann eine neue Firma auf: Gary Kramer Guitars. Hier war dann Leo Scala der Masterbuilder, bis er sich mit seiner eigenen Gitarrenlinie selbstständig machte.