Foxrox Octron
Effektgerät E-Gitarre Foxrox OctronEffektgerät E-Gitarre Foxrox Octron (2)

Foxrox Octron

(2 Bewertungen)
  • Analog Octaver
  • Effekt-Typ: Octaver
  • Bauart: Analog
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Octave UP, Direct, Octave DOWN
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Lieferumfang: Netzteil optional
  • Stromversorgung: 9VDC, Center negative
  • Stromverbrauch: 12 mA
  • Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich
  • Batterie-Typ: 9V Block
  • Gehäuseformat: Medium Size
  • Abmessungen BxHxT (cm): 9,78 x 7,23 x 13,1
  • Gewicht: 0,77 Kg
  • Produktionsland: Made in USA
  • analoger Octaver
  • interne Einstellmöglichkeiten
Bestellnummer: 10075355
inkl. MwSt. und Versandkosten (A)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

09/2014
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie
Produktvideo
Video

Foxrox Octron · Effektgerät E-Gitarre

Das Foxrox Octron ist mittlerweile schon ein echter Klassiker. Dem Eingangssignal lassen sich 3 Oktaven hinzumischen: 1 Oktave tiefer, 2 Oktaven tiefer und 1 Oktave höher als das Eingangssignal. Alle Oktaven können stufenlos dem Direktsignal zugemischt werden. Das Pedal arbeitet komplett analog - die tiefen Oktaven werden synthetisch generiert, die hohe Oktave wird durch eine Ringmodulator Schaltung erzeugt. Wie alle analogen Octaver arbeitet das Octron monophon, also mit Single Notes. Akkorde quittiert das Pedal mit chaotischen, hin- und her springenden Tonhöhen. Das Tracking des Pedals ist sehr gut, auch schnelle Läufe sind kein Problem. Mit der hohen Oktave lassen sich die typischen Octave Fuzz Sounds à la Jimi Hendrix reproduzieren, die tiefen Octaven liefern den typischen, grummeligen Analogoctaver Sound (zu hören in der Intro von "When Doves cry" von Prince). Sehr reizvoll ist auch eine Mischung der diversen Oktavlagen; so lassen sich ungewöhnliche, sehr interessante Klänge erzeugen.

Effektgerät E-Gitarre · Foxrox Octron

5 Sterne: (1)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(2 Bewertungen)
4.5 von 5 Sternen

Der OCTRON ist ANALOG!!!

DS am 08.09.2015
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

...und kein digitaler Pitch Shifter! Und genau hier liegen seine Stärken. Die Upper Octave ist mit ein wenig Fuzz veredelt und die Lower Octave kommt mit soviel Druck daher, das der Speaker selbst bei kleinen Lautstärken schon ins schwingen kommt. Da es sich eben nicht um ein digitales Pedal handelt ist der Octron auch nicht polyphon, heißt er fühlt sich vor allem bei Singlenotes zu Hause. Extrem schnelles Tracking! Wer mehrere Noten oder sogar Akkorde spielt wird mit einem unglaublich natürlichem und charmantem Wabern belohnt, an dem sich bislang nur Besitzer eines alten Mutron erfreuen durften...

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. Eine Bewertung wurde ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Foxrox Sonstige Effekte
· Alle Artikel der Marke Foxrox anzeigen.
· Kategorie: Sonstige Effekte
· Gitarren-Effekte
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker