Korg Magnetune
Stimmgerät Korg MagnetuneStimmgerät Korg Magnetune (2)Stimmgerät Korg Magnetune (3)Stimmgerät Korg Magnetune (4)

Korg Magnetune

(3 Bewertungen)
  • Instrument: Gitarre und Bass
  • Bauform: Ansteckgerät
  • Chromatisch: ja
  • Metronom: Nein
  • wird durch Magneten gehalten
Bestellnummer: 10078886
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (A)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

04/2015
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie
Produktvideo
Video

Korg Magnetune · Stimmgerät

Ab sofort brauchen Sie keinen Clip mehr – der Korg Magenetune wird von einem Magneten gehalten!

Schalten Sie den Magnetune ein, befestigen Sie ihn an den Stimm-Mechaniken oder dem Gurthalter Ihrer Gitarre und stimmen Sie Ihr Instrument. Nach dem Stimmen kann man diesen Tuner entweder an der Gitarre hängen lassen, am Notenständer befestigen oder in die Hosentasche stecken. Der Magnetune ist der mit Abstand unkomplizierteste Tuner der Welt.

Ein Magnet mit 360°-Drehung erlaubt die unkomplizierte Anpassung an den Blickwinkel.

Dank eines beweglichen Rings kann der Magnet um bis zu 360° gedreht werden. Somit eignet sich dieser Tuner auch für Linkshänder-Gitarren sowie zur Befestigung an einem beliebigen Metallbauteil Ihrer Gitarre – man sieht immer, was Sache ist.

LEDs für die Saitennummer, Stimmrichtung und Tonhöhenabweichung

Eine LED zeigt die Nummer der Saite an, der die aktuelle Stimmung am nächsten kommt. So wissen Sie aus dem Stand, welche Saite Sie stimmen müssen. Sobald die Saite richtig gestimmt ist, leuchten sowohl die obere als auch die untere Diode. Wenn die obere Diode blinkt, ist die Saite zu hoch; blinkt die untere Diode, so ist die Saite zu tief. Je weiter sich die Stimmung vom Sollwert entfernt, desto schneller blinkt die betreffende Diode. Wenn Sie sich der Sollstimmung nähern, wird das Blinken immer langsamer.

Kompaktes und leichtgewichtiges Gehäuse

Mit einem Durchmesser von gerade einmal 33 mm ist dieser Tuner kaum größer als der Schraubverschluss einer Limonadenflasche – ungefähr so groß wie eine herkömmliche Armbanduhr. Wenn man ihn an der Rückseite einer Stimm-Mechanik befestigt, ist er nahezu unsichtbar und hat keinen Einfluss auf den Look Ihres Instruments. Da es keinen Clip gibt, wiegt dieser Tuner nur 11g – inklusive Batterie! Dieses Gewicht fühlt man nicht, wenn der Tuner an der Gitarre befestigt ist. Trotzdem löst sich der Magnetune selbst bei ruckartige Bewegungen nicht vom Instrument.

Lange Batterielaufzeit dank "No-Nonsense"-Konzept

Mit seinem schlichten Design konzentriert sich der Magnetune auf die unverzichtbaren Funktionen und unterstützt daher eine Batterielaufzeit von ca. 30 Stunden. Wenn Sie 3 Minuten lang nichts spielen, schaltet er sich automatisch aus – die Batterie braucht folglich nur höchst selten ausgewechselt zu werden.

Stimmgerät · Korg Magnetune

5 Sterne: (0)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (1)
1 Stern: (1)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(3 Bewertungen)
2.3 von 5 Sternen

Nicht für Bass geeignet

Hans-Jürg am 04.10.2016
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ausser der G-Saite erkennt das Gerät nichts. Tiefe Töne sind wohl nicht sein Ding. Deshalb für mich total unbrauchbar.
Auch die Anzeige ist nicht ziehlführend. Man hat keine Ahnung, welchen Ton man eigentlich (bei einer Gitarre, wobei auch hier die tiefe E-Saite nur sehr selten erkannt wird...) gerade stimmt.
Das einzig Gute: Der Magnet hält... Ansonsten Finger weg. Ist zwar billig, aber trotzdem rausgeworfenes Geld.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 2.3 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 2 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

Ähnliche Produkte finden:
· Korg Stimmgeräte
· Alle Artikel der Marke Korg anzeigen.
· Kategorie: Stimmgeräte