Mikrofone mit Großmembran

Mikrofone mit Großmembran bilden die Königsklasse unter den Mikrofonen. Von einem Großmemnbran-Mikrofon spricht man, wenn der schwingfreie Bereich der Membran mindestens 25 mm (1 Zoll) beträgt. Diese große Membran ermöglicht eine niedrige untere Grenzfrequenz-Linearität bis hin zu den Tiefbässen. Großmembran-Mikrofone klingen in der Regel weicher und detailgetreuer als herkömmliche Mikrofone.