Morgan SW50 Combo

Morgan SW50 Combo, E-Gitarrenverstärker

Bestellnummer: 10077414
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
E-Gitarrenverstärker • Bauart: Röhre • Leistung: 50 Watt • Kanäle: 1 • Lautsprecherbestückung: 1 x 12" • Lautsprechertyp: Celestion Creamback • Vorstufenröhren: 2 x 12AX7 • Endstufenröhren: 2 x 6L6 • Impedanz: 8/16 Ohm • Ausgang für Zusatzlautsprecher: Ja • Maße: 61 cm x 52,7 cm x 25,4 cm (BxHxT) • Gewicht: 21,3 kg • Produktionsland: Handwired in USA • "Ich habe gerade 35,000.00 Dollar für einen Verstärker ausgegeben!" Dieser Satz rief ursprünglich den Morgan SW50 ins Leben. Ein guter Kunde kam mit einem wirklich teuren Vintage-Verstärker in die Morgan-Werkstatt und fragte, ob eine modernisierte Variation davon machbar wäre. Das vierzig Jahre alte geschichtsträchtige Original hätte ein paar Updates benötigt, um mit modernen Gitarren und Pedalen besser zurecht zu kommen. Das Resultat war dann der Morgan SW50. Ursprünglich entworfen, um der lauteste und cleanste Verstärker mit zwei 6L6-Röhren zu sein, ist er dennoch in der Lage, einen warmen und natürlichen Overdrive zu erzeugen. Der SW50 ist ein Bühnen- und Studiomonster. Er ist regelmäßig mit James Taylor oder Tim McGraw auf Tour und wenn man gerne moderne Countymusic hört, dann hat man den SW50 mit Sicherheit schon einmal gehört. Der SW50 verfügt über einen speziellen Levelregler, dessen Job es ist, den Gainanteil in der Endstufe zu regeln. Etwa ab der 3:00 Uhr-Position des Levelreglers werden Sie bemerken, dass die Endstufe in die Sättigung geht. So lässt sich der Levelregler auch bei niedrigen Lautstärken einsetzen, ohne an Ton einzubüssen. Bass- und Höhenregler interagieren miteinander und bieten so eine Menge Soundvarianten. Der Bass Emphasis-Schalter verändert den Ansatzpunkt der Centerfrequenz des Mittenbereiches und sorgt so für noch mehr Bässe. Der Bright-Schalter ist so ausgelegt, dass er auch einer sehr dunkel klingenden Gitarre genug Höhen liefert, ohne schrill zu klingen. Der SW22 wurde so entworfen, dass er den bekannten Blackface-Sound aus den 1960ern erzeugt, aber mit noch mehr Klarheit und Definition. Der originale Verstärker ist dann später für 45,000.00 Dollar verkauft worden. Der Kunde war mit dem SW50 zufriedener. Der Morgan SW50 C ist die Comboversion des Morgan SW50 und mit einem G12H75 Creamback bestückt. Handwired in the USA.
Morgan