Peavey 6505
Topteil E-Gitarre Peavey 6505Topteil E-Gitarre Peavey 6505 (2)Topteil E-Gitarre Peavey 6505 (3)Topteil E-Gitarre Peavey 6505 (4)

Peavey 6505

(16 Bewertungen)
  • Bauart: Röhre
  • Leistung: 120 Watt
  • Kanäle: 2
  • Klangregelung: Bässe/Mitten/Höhen
  • Einschleifweg: seriell
  • Vorstufenröhren: 5 x 12AX7
  • Endstufenröhren: 4 x 6L6
  • Impedanz: 4/8/16 Ohm
  • Lieferumfang: Footswitch
  • Maße: 67,31 x 24,8 x 28,3 B/H/T
  • Gewicht: 21,9 Kg
  • Produktionsland: Made in China
Bestellnummer: 100020134
inkl. MwSt. und Versandkosten (A)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

02/2005
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie
Produktvideo
Video

Peavey 6505 · Topteil E-Gitarre

6505
Die Wiedereinführung dieses Verstärkers erweckt den unbestrittenen König der Gitarrenverstärker von Hardcore Metal Bands zu neuem Leben. Kraftvoll roher Ton, brachiale Power und nicht nachlassende, Tour-geprüfte Zuverlässigkeit, machen den 6505 zu einer Legende.

Peavey bietet eine riesige Auswahl im Verstärkerbereich. Wir haben immer einige der angesagten Modelle auf Lager! Außerdem bietet Peavey 5 Jahre Garantie.

Topteil E-Gitarre · Peavey 6505

5 Sterne: (11)
4 Sterne: (4)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(16 Bewertungen)
4.6 von 5 Sternen

günstig, aber uiuiuiui

User am 27.04.2014
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Super Amp,keine Frage. Nach kurzem antesten eines ENGL Invader und Powerball,Mesa Rectifier, ja sogar den Diezel VH- muss ich einfach sagen, dass Peavey bei den Amps die besseren Lead Sounds hat. Das fällt vor allem im Proberaum auf, wenn man einen durchsetzungsfähigen Amp benötigt. Da haben mich alle anderen Amps enttäuscht, zu viel Bass, zu viel matsch, zu wenig direkt.
Letztlich muss ich aber sagen dass mir das Vorgängermodell 5150 mehr zugesagt hat und dass der Preavey Triple xxx(leider wird er nicht mehr gebaut) noch ne Klasse besser ist. Warum? der Peavey Triple x hat im Gegensatz zum 6505 einen guten Clean Kanal, einen Crunch Kanal(super geil für Thrash Metal Gitarren) und einen genialen Ultra Kanal(heftiger Death Metal, ohne brei) Für mich der Beste Amp für Metal, unabhängig des Preises- und ich habe bereits viele Amps gespielt.....

Oberhammer

King am 30.11.2011
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Einfach nur Geil

Peavey 6505

Beav-o am 08.09.2011
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

"Also eigentlich mag ich den Amp nicht und es gibt viele die mehr druck haben...." Das war meine Meinung in 2006 als ich den Amp das erste mal gespielt hatte.
In dieser Woche hatte ich den Amp dann aber doch gekauft, da der Sound mir nicht mehr aus dem Kopf ging nachdem ich ihn nochmal mit einem Maximizer gehört hatte. Trockener low-bottom bis zum geht nicht mehr, kein Matsch bei hohen Gaineinstellungen und ein Ton der einfach hängen bleibt. Ganz klar: Suchtgefahr!
Zwar ist der Clean nicht ganz so schön, jedoch ändert sich das wenn man auch dort den Gain erhöht. Der Amp kann nur eins: Zerren... das dafür aber sehr gut.
Fazit: Wer einen Amp suchtder einfach nur böse ist hat ihn hier gefunden!

Jeden Cent wert

Benny am 31.08.2011
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Es gibt einfach kein vergleichbares Top! Beiharter Sound ohne wenn und aber....jeden Cent wert! Einzigartig

DER AMP der harten Fraktion!

xxColDBlooDxx am 12.05.2009
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ich bin fast rückwerts hingefallen,als ich hier eine Bewertung gesehen habe,der Amp ist für Metal nicht so zu gebrauchen?????
BITTE???Ich habe seit 4 Jahren ein Tonstudio und diverse Metalbands aufgenommen von Death Metal über Metalcore bis Industrial Metal.
Kein Amp wirklich,KEIN Amp in dieser Preisklasse hat dermassen viel Druck und Power und vorallem Gain-reserven wie diese lebende Legende.
Erst nach 8 Jahren kann ich vorsichtig behaupten,das mir die "Randall" Amps dieser Legende gefährlich werden könnten,aber wer auf Vollröhre steht und am Anfang ist,der bekommt mit diesem Teil in diesem Teil des Universums kein besseren Vollröhren Amp für extremen Metal bis Hardcore.Wer übrigens wie ich bei Musik-Produktiv eine 7Seiter gekauft hat,da dann Seymour Duncan "Invader" hat einbauen lassen und dann diesen Amp testet begeht "Lebensgefahr" bei Gain von so 3 von 10 und bischen den Master auf schlägt einen eine Kelle entgegen,das die Tür des Studio Ampraums dermassen am vibrieren war,das ich ernsthaft mir Sorgen gemacht habe.Sorry,Engl Fireball usw. super Amps,ABER wenn Superstars des Metals diese Amps spielen dann Powerball usw.aber für das Geld?Keine Frage würd ich jedem Musiker der ein ordentliches Brett braucht keinen anderen Amp empfehlen!DER VW GOLF der Metal-Generation!Kleiner Tipp für Recordings,absolut hammer klingt er wenn man noch einen BBC-Sonic Maximizer vorschleift und dann shure sm57 und dann 4 Spuren einspielen und der "Druck" ist euer!

Das Ding is vor allem Laut!

Daniel Fahnster am 24.11.2008
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Der Amp schafft einen grundsoliden Sound für das was heute im Bereich Hardcore und Metalcore angesagt ist. Breite, Fette Sounds... gerne auch mit runtergestimmter Gitarre!
Allerdings büst der Amp dabei ordentlich an Klangvielfalt ein. Der Sound ist großartig, lässt sich jedoch nur marginal verändern.
Unübertroffen ist jedoch die Lautstärke! Ich spiele ihn mit 2 verschiedenen Gitarren. Mit meiner Gibson SG Standart lässt sich der Amp relativ gut zähmen, da der Output der Gitarre eher niedrig ist. Schließe ich jedoch meine Tokai Les Paul (Model Love Rock) an, ist der Amp kaum noch zu bändigen und entwickelt nahezu ein eigenleben... nie den Volumeregler über 3 von 10 heben :)

DER Metal Amp

Q am 25.07.2008
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ich kann den Eindruck des werten Bewerters unter mir nicht annähernd teilen, vielleicht sollte er lernen den Amp korrekt zu bedienen. Kein anderer Amp hat derartige Gainreserven.
Wem die nicht ausreichen sei ein Besuch beim Ohrenarzt angeraten.
Der 6505 ist kein Ausstattungskönig und auch der Clean Channel gehört nicht zu den schönsten, aber all das kompensiert er mit dem unwiderstehlichsten Lead Sound, den mir je ein Amp geboten hat.
Eher ein als Spezialist zu sehen und nicht als eierlegende Wollmilchsau.
Ich habe mich vor 10 Jahren für diesen Spezialisten entschieden und die Entscheidung seitdem nie bereut.

Peavey 6505

RockSky am 12.05.2008
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

ich hab überall gehört,dass dieser amp ein metal amps sein soll,doch als ich ihn angetestet habe, war mei ngedanke nicht beim metal,da meiner meinung nahc dieser amp zu wenig gainrserven hat,obwohl ich ihn net metaltauglich finde,hat er trotzdem einen sehr schönen aggressiven sound

Peavey 6505

Andre C. am 12.12.2007
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ich hab den Amp jetzt seit einigen Monaten und bin voll und ganz zufrieden. Ich stand erst zwischen der Auswahl Engl fireball oder 6505. Der Peavey klingt für mich einfach breiter und hat mehr Power. Der Amp hat einen unglaublichen Leadkanal sound und perfekt passenden Rhythem Kanal(den man auch gut als clean sound nutzen kann oder Crunch. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt auch.
Ich kann diesen Amp nur weiterempfehlen.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.6 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 9 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 7 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Peavey Topteil E-Gitarre
· Alle Artikel der Marke Peavey anzeigen.
· Kategorie: Topteil E-Gitarre
· Gitarrenverstärker
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarren-Effekte