Waldorf Blofeld Keyboard Black

Waldorf Blofeld Keyboard Black, Synthesizer

Artikelnummer: 10052108
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
Synthesizer • Unterkategorie: Synthesizer • Synthese: Virtuell-Analog-, Wavetable- und Sample-Oszillatoren (3 pro Stimme) • Tastatur: leicht gewichtet und anschlagdynamisch • Tastenanzahl: 49 Tasten • Aftertouch: Ja • Polyphonie: max. 25 Stimmen • Besonderheit(en): stabiles Metallgehäuse, alle Q Oszillatormodelle • USB/Midi: Midi (in/out), USB to Host • Spielhilfen: Modulation, Pitch Bend, 7 Endlosregler, 8 Taster, leistungsfähifer Arpeggiator • Wave ROM: 60 MB, mehr als 1024 Sounds • Display: Grafisches Display (128 x 64 Pixel) • Pedale/Controller-Anschlüsse: Sustainpedal • Weitere Anschlüsse: 1x Phones, Line out • Farbe: Schwarz • Größe (BxHxT): keine Angabe • Gewicht: 8,0 kg • Lieferumfang: Netzkabel, Bedienungsanleitung, CD-ROM • Die Tonerzeugung in dem grundsoliden Metallgehäuse mit der hochwertigen Tastatur liefert den selben reichhaltigen Klangcharakter, den viele Waldorf-User weltweit lieben, wenn sie ihren Q, Q+, Microwave, Microwave II/XT oder sogar das Flagschiff, den Wave, spielen. Der Blofeld Keyboard kann nicht nur die warmen, organischen Sounds des Waldorf Q reproduzieren, er verfügt sogar über eine leistungsfähige Wavetable-Engine, genau wie seine Vorgänger mit dem "Wave" im Namen. Dieses einzigartige Synthesesystem basiert auf den revolutionären PPG-Synthesizern der frühen 1980er Jahre. Der Blofeld Keyboard beinhaltet 60 MB nichtflüchtigen Speicher für Samples, die sich nahtlos in die Synthese einbinden lassen. Spielen können Sie Ihre Klangkreationen auf der hochwertigen Klaviatur, die nicht nur anschlagdynamisch ist, sondern auch auf Aftertouch reagiert. Pitchbend- und Modulationsrad stehen zu Ihrer Verfügung und ein Sustainpedal dürfen Sie selbstverständlich ebenfalls anschließen. Das alles ist verpackt in einem schlanken Metallgehäuse mit großem grafischen Display, Endlosreglern aus Edelstahl und internem Netzteil.
Waldorf