Wampler Black '65

Wampler Black '65

(3 Bewertungen)
  • Effekt-Typ: Amp in a Box
  • Bauart: Analog
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Gain, Volume, Treble, Mids, Bass
  • Schalter: Gain Boost
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Stromversorgung: 9VDC, Center negative
  • Stromverbrauch: 3 mA
  • Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich
  • Batterie-Typ: 9V Block
  • Gehäuseformat: Standard
  • Abmessungen BxHxT (cm): 6,35 x 3,81 x 11,4
  • Gewicht: 0,45 kg
  • Produktionsland: Made in USA
  • authentische Blackface Simulation
Bestellnummer: 10059175
inkl. MwSt. und Versandkosten (A)
Bestellt
Eine Lieferzeit konnte uns der Hersteller bislang nicht mitteilen.

03/2012
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie
Produktvideo
Video

Wampler Black '65 · Effektgerät E-Gitarre

Als Brian Wampler sich auf vielfachen Wunsch hin entschloß, ein Pedal in Richtung "aufgerissender Blackface" zu versuchen, wollte er natürlich dafür sorgen, dass es perfekt wird. Rückblickend hat er daher so ungefähr gut 9 Monate mit Aufbauten, Prototypen, Vergleichen und Veränderungen verbracht, bis er mit dem Sound zufrieden war.
Sobald er diesen Sound hatte, mit dem er 100% zufrieden war, brachte er das Pedal nach Nashville, zu Brent Mason zum Testen. Um ganz sicherzugehen nahm er noch diverse Pedale anderer Hersteller mit, die alle behaupteten, das Gleiche zu können. Und wenn einer sich mit Fender Amps auskennt, dann ist es Brent Mason und Brian Wampler wusste, wenn Brent Mason das Pedal gut findet, dann haben wir einen Sieger. Um die Sache abzukürzen: Brent liebte das Pedal.

Es gibt Leute, die glauben, den Twin in diesem Pedal zu hören, andere meinen den Vibrolux, wieder andere hören den Deluxe Reverb. Was auch immer, es ist der "Blackface"-Sound und das war es ja wohl, worum es ging.

Die Geschichte von Wampler Pedals begann, wie so viele Geschichten dieser Art, mit einem Besessenen in einer Garage...

Brian Wampler bezeichnet sich selbst als "Gear Geek" und genau das muss man wohl auch sein, wenn man im "Tone-Business" bestehen will. Wamplers Initialzündung erfolgte, nachdem er ein modifiziertes Pedal in die Finger bekam und es sofort öffnete um zu erfahren, was genau dieses Pedal denn auf einmal so viel besser klingen ließ. Die nächsten Monate verbrachte er hauptsächlich in der Garage mit Modifikationen und peniblen Vergleichstests.
Nachdem er ein paar Pedale für Leute aus dem Harmony Central Forum modifiziert hatte, sah er sich plötzlich einer unglaublichen Resonanz und einem riesegen Bedarf an Pedalmodifikationen gegenüber und nur wenig später arbeitete er bis zu 18 Stunden täglich an seinen Modifikationen.

Heutzutage kann man seine Pedale auf den verschiedensten Country- Rock- und Pop-Produktionen hören und obwohl Wampler Pedals seit 2004 sein Fulltime Job ist, ist seine Leidenschaft immer noch so groß, dass er es eher als bezahlten Urlaub ansieht!

Effektgerät E-Gitarre · Wampler Black '65

5 Sterne: (2)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(3 Bewertungen)
4.7 von 5 Sternen

Der FENDER Sound in einer Box!

rumdumdie am 17.10.2014
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Dieses Teil ist zwar wirklich nicht günstig, aber meiner Meinung nach jeden Euro wert.
Es ist durch die 3-Band-Klangregelung so flexibel einstellbar, das man von den frühen Fender Tweed Sounds bis zu den Blackfaces der 1965er wirklich jeden Ampsound einstellen kann. Wampler hat ein gutes Faltblatt dabei. So ist schnell ersichtlich wie effektiv die Kalngregelung eingesetzt werden kann.
Das eine 2. Gain Ebene da ist macht quasi einen Tubescreamer davor überflüssig. Das Black 65 kann richtig heftig zerren. So lassen sich Klänge einstellen, die nach einem Amp klingen, der am Anschlag gefahren wird.
Ich kenne die Original Fender Amps NICHT persönlich, doch weiss ich auf welchen Alben welcher Musiker, welchen Amp nutzt. Also das Ding kann sie gut nachbilden. ich bekomme die Sounds hin, die mir bekannt sind.
Ich kenne sonst nur das Boos FBM-1, welches einen echt klasse Bassman Sound erzeugt, aber nur den halt und es ist digital!

Da ich für den Plexi-Sound schon eine Box of Rock von Z.Vex habe, wird mein nächstes Wampler ziemlich sicher dieses 30something, welches sich auf die Vox-Amps AC30 & 15 beruft und nicht das Plexi-Drive.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.7 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 2 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

Downloads: Wampler Black '65, Effektgerät E-Gitarre

Dokumente
dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Wampler Verzerrer
· Alle Artikel der Marke Wampler anzeigen.
· Kategorie: Verzerrer
· Gitarren-Effekte
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker