Yamaha YSL-448 GE II

Yamaha YSL-448 GE II

(1 Bewertung)
  • Unterkategorie: Tenorposaune
  • Stimmung: Bb/F
  • Bohrung: L
  • Bohrung in mm: 13,89
  • Bohrung in Zoll: 0,547
  • Material: Goldmessing
  • Ausführung Oberfläche: goldlackiert
  • Mundstück Größe: 48
  • Mundstück Schaft: weit
  • Material Schallbecher: Goldmessing
  • Schallbecher Größe: 214,4 mm (8 - 1/2")
  • Ventile: Quartventil
  • Züge: versilberter Nickel Aussenzug
  • Eigenschaft: Freie offene Ansprache, Kraftvoller Klang
  • Zubehör: Koffer, Mundstück, Slidecream, Pflegetuch,
Bestellnummer: 7601038
inkl. MwSt. und Versandkosten (A)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

09/2002
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie

Yamaha YSL-448 GE II · Tenorposaune

Die YSL-448GE Tenorposaune von Yamaha hat eine weite Bohrung und verfügt über ein original Yamaha Quartventil. Der Klang des Instrumentes ist sehr kraftvoll und es besitzt eine offene, freie Ansprache.

Die Posaunen der Yamaha 400 Serie bestechen mit einem wunderschönen vollen Ton, einer gleichmässigen Ansprache und einem perfekten Quartventilmechanismus. Sie sind leicht zu spielen und optisch genau wie die professionellen Yamaha Posaunen, abgesehen vom Preis. Der Schallstückdurchmesser und die Bohrung sind gleich wie bei den `Pro` Modellen, von denen die Posaunen der 400 Serie auch viele handgearbeitete Details erhalten haben. Alle Modelle haben ein 214,4 mm Schallstück aus Goldmessing, was einen warmen vollen Klang garantiert und in jedem Konzertsaal wunderbar klingt.

Yamaha Blasinstrumente
Yamaha hat vor 40 Jahren - im Jahre 1965 - mit der Produktion von Blasinstrumenten begonnen. Damals war Yamaha in erster Linie weltweit als Hersteller von hochwertigen Flügeln und Klavieren bekannt. Die Trompete mit der Bezeichnung YTR-1 war Yamahas erstes Blasinstrument. Kurze Zeit später folgten Posaunen, Tubas, Querflöten, Klarinetten, Saxophone, Fagotte, Oboen, Pikkolos, Flügelhörner, Waldhörner... das vollständige Sortiment an Blasinstrumenten. Genauso wie die YTR-1 ist das 10-millionste Blasinstrument ebenfalls eine Trompete.

Weltweit ist Yamaha der einzige Instrumentenhersteller, der durchweg für jedes Instrument seiner Produktpalette spezialisierte Designer beschäftigt sowie ein internationales Netzwerk an Ateliers unterhält, welche für Forschung und Entwicklung zuständig sind. Außerdem werden einige der weltbesten Musiker in den Entwicklungsprozess einbezogen. Bei der Entwicklungsarbeit sind deren Meinungen von höchster Bedeutung und tragen dazu bei, das allerwichtigste Ziel zu verwirklichen: die Herstellung der weltbesten Instrumente. Darin liegt das Geheimnis dieses noch nie da gewesenen Erfolgs. 2005 produzierte YAMAHA das 10-MILLIONstes Blasinstrument – ein Meilenstein in der Geschichte!

Tenorposaune · Yamaha YSL-448 GE II

5 Sterne: (0)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(1 Bewertung)
4 von 5 Sternen

gut gelungen

Andreas Verwold am 10.07.2010
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Yamaha setzt einmal mehr Maßstäbe. Dass Instrument lässt sich hervorragend anspielen und klingt super. Einziger Nachteil wie bei wohl (fast) allen Yamaha-Instrumenten: die Anfälligkeit des Lackes (trotz Pflege!).

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar.

dep_blas
Nadine Suppelt
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-170
brass@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Yamaha Posaunen
· Alle Artikel der Marke Yamaha anzeigen.
· Kategorie: Posaunen
· Saxophone
· Trompeten
· Euphonien
· Tubas
· Querflöten