Zoom H2n APH2n Bundle
Digital Audio Recorder Zoom H2n APH2n BundleDigital Audio Recorder Zoom H2n APH2n Bundle (2)Digital Audio Recorder Zoom H2n APH2n Bundle (3)

Zoom H2n APH2n Bundle

(6 Bewertungen)
  • Eingänge: 3,5mm Stereoklinke
  • Ausgänge: Miniklinke, Kopfhörer
  • Audioauflösung: 24 Bit/96 kHz
  • Aufnahmekanäle: 2
  • Aufnahmeformat: Wav, MP3
  • Aufnahmekapazität: z.B. SD-Speicherkarte: 8GB = 763Min
  • Aufnahmemedium: SD Card
  • Wiedergabekanäle: 4
  • Computeranbindung: USB 2.0
  • eingebauter Lautsprecher: ja
  • Hintergrundbeleuchtetes Display: ja
  • Integriertes Mikro: 5 Mikrokapseln für 360Grad und M/S Recording
  • Stromversorgung: Mignonakkus, Netzteil
  • Besonderheit(en): mobiles Audiointerface
  • 1. Anwendung: mobiles Aufnehmen
  • 2. Anwendung: Mp3 Player
  • incl. Zubehör Set Zoom APH2n


  • Abmessungen: 67,6 (B) x 113,8 (T) x 42,7 (H) mm

Neu:

  • 5 Mikrofonkapseln für M/S, X/Y, Surroundrecording
  • grösseres Display (45mm)
  • Analoge Aussteuerung
  • eingeb. Kontroll-Lautsprecher
  • Proberaumtauglich: 120dB SPL max
Bestellnummer: 10067641
inkl. MwSt. und Versandkosten (A)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

04/2013
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie

Zoom H2n APH2n Bundle · Digital Audio Recorder

Transportabler 2-Spur HD-Rekorder Recorder im Taschenformat mit fünf (!) integrierten Mikrofonkapseln und vier einzigartige Aufnahmebetriebsarten: Mitte-Seite-Stereofonie (MS), 90° X/Y Stereofonie, konventioneller Stereobetrieb und Vierkanal-Surround.

  • incl. Zubehör Set Zoom APH2n



Online-Beratung: Handy Recorder
Vor ein paar Jahren hatte die Firma HHB in London die Idee, in ein Mikrofon einen USB–Stick zur Speicherung der Aufnahme zu integrieren. Dieses Mikrofon wurde innerhalb kürzester Zeit bei TV/Rundfunkreportern zu einem beliebten Arbeitsgerät.

Inzwischen haben viele Firmen diese eigentlich sehr nahe liegende Idee aufgegriffen, und produzieren sogenannte "Handheld Recorder" - inzwischen mehrspurig und in einer unglaublichen Qualität -, die nun auch die Tür für ganz andere Anwendergebiete geöffnet haben.

Handy Recorder kann man, bezogen auf Abmessungen und Gewicht, einfach mit einem handelsüblichen Mobiltelefon vergleichen, das man überall mit hinnehmen kann. Sie bieten eine hohe Audioqualität, sind einfach zu bedienen, brauchen keine umständliche Verkabelung, haben ein preiswertes Speichermedium und gehören deshalb mittlerweile zur Grundausstattung eines jeden Musikers und/oder Toningenieurs.

Warum ein Handy Recorder?
Der wesentliche Grund warum die Handy Recorder so beliebt sind, liegt in der supereinfachen Bedienung und der Schnelligkeit - man kann alles SOFORT aufnehmen: Einen Konzert-Mitschnitt, einen Demo-Song, die eigene Probe, den nächsten Gig, man kann schnell eine Song-Idee konservieren, eine Besprechung/Konferenz/Seminar/Vorlesung archivieren, Interviews/Podcasts machen oder einfach nur Vogelstimmen im Stadtpark aufzeichnen.

Insbesondere im Übungskeller macht dieses Gerät einfach nur das Spaß: Man kann sofort nachweisen, dass der Sänger den Ton nicht sauber hält oder auch der Schlagzeuger wieder einmal treibt bzw. schleppt.

Der Handy Rekorder ist so praktisch: Einfach hinstellen, auf die Schallquelle ausrichten, und die "Record"-Taste drücken, das war’s. Die Aussteuerung erfolgt bei den meisten Geräten schon vollautomatisch.

Die Qualität ist viel höher als man erwarten kann, das liegt an der ausgereiften Digitaltechnik und daran, dass es in den Geräten keine beweglichen Teile wie Motoren und Bänder gibt, die in die Aufnahme streuen könnten.

Wieviel Aufnahmezeit?
Die verwendeten digitalen Speicherkarten, wie z.B. Compact Flash oder SD sind eigentlich überall erhältlich. Die maximale Datenmenge liegt z.B. bei 4 GB für das Modell Zoom H2 oder auch 2 GB beim Modell Zoom H4. Die Aufnahmezeit ist abhängig von der einstellbaren Aufnahmequalität: 96 kHz (DVD–Qualität), 48 kHz (DAT-Qualität), 44,1 kHz (übliche CD-Qualität) bis hin zum MP3-Format mit 320 kbps.

Bei manchen Geräten kann man im ökonomischen Aufnahmequalitätsmodus durchaus bis zu 100 Stunden Audiomaterial speichern. In CD-Qualtität bieten diese Rekorder dann bis zu 6 Stunden oder in DVD-Qualität bis zu 2 Stunden Aufnahmezeit. Da aber generell das Wechseln einer Speicherkarte in Sekunden geht, stellt die verfügbare Speicherzeit eigentlich kein Problem dar. Bei Aufnahmen im Batteriemodus geben die Hersteller eine Betriebslebensdauer von 3 bis 5 Stunden an, doch Praxistest zeigen immer wieder, dass es Modelle gibt, die bereits nach 2 Stunden Dauerbetrieb anfangen zu schwächeln.

Wieviel Spuren sollen es denn sein?
Die meisten Recorder sind Stereo, also 2-Spur-Recorder, während z.B. der Zoom H4 oder auch das Boss Micro BR bereits über 4 unabhängige Aufnahmespuren verfügen. Bei dem Boss Micro BR kann man sogar 32 „virtuelle Spuren“ aufzeichnen, löschen und jederzeit wieder überspielen.

Ein- und Ausgänge
Alle Geräte bieten einen Line-Inputs z.B. für Keyboards, Gitarren oder auch Bässe. Diese Instrumente können direkt an den Recorder angeschlossen werden. Die eingebauten Mikrofone sind erstaunlich gut. Wem das nicht reicht, der kann auch bei einigen Herstellermodellen ein externes Mikrofon anschließen. Manchmal kann man sogar eine Phantomspeisespannung (z.B. für hochwertige Kondensatormikrofone) zuschalten.

Über den USB-Port bekommt man die Aufnahmen schnell auf den Computer, beim Zoom H4 gibt es dann auch noch eine Software zur Weiterverarbeitung dazu. Man kann allerdings auch direkt über einen Kopfhörer die gemachten Aufnahmen abhören, so einfach wie beim MP-3 Player, aber – je nach gewähltem Aufnahmequalitätsmodus natürlich in besserer Wiedergabequalität.

Die Batterielaufzeit mit Standard 1,5 Volt AA / LR6 Batterien ist laut Hersteller ca. 4 Stunden.

Digital Audio Recorder · Zoom H2n APH2n Bundle

5 Sterne: (3)
4 Sterne: (3)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(6 Bewertungen)
4.5 von 5 Sternen

Guter Recorder mit klarem Sound

duerrfel am 26.04.2016
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Dieser Recorder erfüllt meine Erwartungen. Hatte schon den Vorgänger und war damit zufrieden. Einige Verbesserungen (z.B. Aufnahmedauer mit einem Batteriesatz) veranlassten mich das Folgemodell zu kaufen.
Ich mache viele Sprachaufnahmen an Konferenzen, hatte aber auch schon klassische Konzerte damit aufgenommen und war von dem Sound diese kompakten Gerätes überwältigt.

toller onlinshop

User am 28.03.2016
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

bin sehr zufrieden markenqualität zum bestpreis ,werde weiterhin bei musik produktiv einkaufen.

toller onlinshop

User am 27.03.2016
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

bin sehr zufrieden markenqualität zum bestpreis ,werde weiterhin bei musik produktiv einkaufen.

Gutes Ding

User am 06.12.2013
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Super Gerät, weil super Aufnahmen, sehr detailiert. Konnte von Allem was ich so Negatives darüber gelesen hab nichts wiederfinden. Nur ist es halt Plastik. Aber das macht der Sound locker wieder weg und das Ding fällt jetzt nicht direkt auseinander oder ähnliches. Nur fallen lassen könnte problematisch werden. Die Bedienung an sich ist auch gut. Die Menüführung sagt mir sogar mehr zu als die von Olympus.
Über das Zuberhörset kann ich nichts sage, da dass nie bei mir angekommen ist.

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 4 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 2 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_reckey
Sven Pritzlaff
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-190
recording@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Zoom Mobile Audio-Recorder
· Alle Artikel der Marke Zoom anzeigen.
· Kategorie: Mobile Audio-Recorder
· Audio-Recorder
· Audio Interfaces
· MIDI-Controller