C.A. Seydel Söhne

Eine der ältesten Mundharmonika Manufakturen der Welt bringt Bewegung in die Welt der Mundharmonika.

Im Jahre 1847 gründeten die Brüder Johann Christian Seydel und Christian August Seydel die gleichnamige Firma, die bis heute in Klingenthal im sogenannten "sächsischen Musikwinkel" ansässig ist. Die Region ist seit langem bekannt für den Musikinstrumentenbau - im Vogtland werden neben Mundharmonikas auch Akkordeons, Gitarren, Geigen sowie viele andere Holz- und Blechblasinstrumente hergestellt.

Seydel Mundharmonikas

Die Qualität der Instrumente hat durch jahrelange hauseigene Entwicklungsarbeit - unter der Beteiligung von professionellen Mundharmonikaspielern - ein Top-Niveau erreicht, das mit der Premiere der ersten in Serie hergestellten Mundharmonika mit Edelstahl-Stimmzungen anlässlich der Musikmesse 2007 in Frankfurt ihren vorläufigen Höhepunkt gefunden hat. Die Firma C. A. Seydel Söhne hat viele bekannte Markenbotschafter, die auf der Bühne durch ihren Sound und ihre virtuose Spieltechnik die Harps bekannt machen. Dazu gehören u. a. Frédéric Yonnet, Lazy Lester, Wolf Maahn, Chris Bauer, Jake Friel, Karl Cabbage, Dave Earl, Jason Rosenblatt, Jimi Lee oder die Legende James Cotton und viele andere mehr.