EMG

In der Garage seiner Eltern begann für Rob Turner 1974 das Leben als selbständiger Unternehmer. Er baute dort elektronische Helferlein und reparierte Verstärker. 1976 bekam das kleine Unternehmen den klangvollen Namen "Dirtywork Studios". Erst nach einer weiteren Namensänderung wurde 1983 der heutige Firmenname EMG ins Leben gerufen. Heute gehört EMG zu den Weltmarkführern für Pickups und Zubehör.