Retronyms Wej
Audio Interface Retronyms WejAudio Interface Retronyms Wej (3)Audio Interface Retronyms Wej (4)Audio Interface Retronyms Wej (5)

Retronyms Wej

  • iPhone/iPad/iPod
  • iPad Ständer mit
  • griffiger Silikon-oberfläche
  • Bluetooth Midi Hub
  • Stromversorgung für iPad und USB Geräte
  • 2 USB Host Ports
  • Lightshow: 48 ultrahelle LEDS
  • open source Arduino basiert
  • Midi Remapping
mehr
weniger

Retronyms Wej · Audio Interface

MIDI over BlueTooth iOS-Docking- und Performance-Station

Retronyms – Entwickler von iMPC Pro, iMini, iProphet zählen zu den Pionieren im Musik-App Geschäft. Die Kreativ Schmiede aus San Francisco arbeitet u. a für AKAI Pro, Arturia, Korg und Loopmaster und bieten mit Hook die leistungsstärkste Remix und Mashup App für IOS an. Mit Wej starten Retronyms nun auch im Hardware-Bereich durch:

Wej ist eine clevere Kombination aus rutschfester, performancetauglicher iPad-Ablage aus Silikon, wireless MIDI-Hub und integrierter Lightshow mit 48 superhellen, zur Musik synchronisierbaren RGB-LEDs. Wej verbindet zwei MIDI-USB-Geräte per BlueTooth LE mit iPad, MAC oder anderen MIDI-over-BlueTooth LE fähigen Geräten. Über einen weiteren USB-Port bleiben iOS Devices jederzeit geladen. Somit werden zwei der gängisten Probleme beim mobilen Musizieren gelöst: A: bei Nutzung eines "Camera-Connection-Kit" lässt sich nur ein USB-Gerät an einem IOS Gerät verwenden, ohne dass dieses dabei geladen wird. Stromhungrige Devices ohne Netzteil können hier so manchen Gig deutlich verkürzen. B: einfach nur abgelegt, rutschen iPads gerne munter umher, was durch die Silikon-Oberfläche von Wej nicht mehr passieren kann. Diese ist zusätzlich angenehm angewinkelt, womit sich der Bildschirm deutlich besser ablesen lässt und das Einspielen von Beats deutlich mehr Spaß macht. Über MIDI, die kostenlose Wej App (inkl. Ableton Link Support) oder andere inter-app audio oder Tabletop-ready iOS Apps lassen sich die integrierten LEDs im Beat synchronisieren und ansteuern. Wej ist außerdem "hackable", so können fortgeschrittene Anwender über die Open Source Software Arduino persönliche LED Patterns programmieren.

  • MIDI over BlueTooth LE iOS-Dock
  • BlueTooth LE 4.0
  • Problemloses Verbinden mit iOs Devices und MAC
  • Low Latency MIDI-Verbindungen über Smart-BTLE
  • 2 USB-MIDI-Ports für Class-Compliant-USB MIDI-Geräte
  • 1 USB-Port zum Laden des iPads
  • Kompatibel zu allen Apps, die das MIDI Protokoll unterstützen
  • Silikonbeschichtetes, stoßfestes Gehäuse zur Ablage eines iPads
  • "Hackable" über Arduino Software
  • Ableton Link Unterstützung
  • 48 superhelle RGB-LEDs für visuelle Performances
  • Beat Sync
  • Kompatibel zu iPad 3, 4, Mini und Air sowie iPhone 4S oder neuer
  • Benötigt iOs 8 oder höher
  • Abmessungen: 200 x 134,4 mm
  • Höhe: 25 – 35 mm
mehr
weniger

Bewertungen

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Bewerten Sie als Erste(r) dieses Produkt!
mehr
weniger
inkl. MwSt. und Versandkosten (A)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10096673
Artikelnummer:

05/2017
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie
Produkt teilen
Beratung & Support dep_reckey
Sven Pritzlaff
Abt. Recording/Keyboards
Tel.: +49 5451 909-190
recording@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0
Ähnliche Produkte finden:
· Retronyms Audio Interfaces
· Alle Artikel der Marke Retronyms anzeigen.
· Kategorie: Audio Interfaces
· MIDI-Controller
· Audio-Recorder