Verne Q. Powell PS-705 CEF Standard

  • Stimmung: C
  • Ausführung Oberfläche: versilbert
  • Material Kopfstück: Sterlingsilber (925)
  • Form Kopfstück: gerades Kopfstück
  • Material Mundlochplatte: Sterlingsilber (925)
  • Material Korpus: Sterlingsilber (925)
  • Material Mechanik: Neusilber
  • Mechanik: Spitzdeckelmechanik
  • Klappen: Ringklappen
  • E-Mechanik: ja
  • Vorgezogenes G: ja
  • Fußstück: C-Fuß
  • gezogene Tonlöcher
  • "Modern Powell Scale"
  • inkl. Silikoneinsätze
  • Zubehör: Etui mit Überzug und Schultergurt, Wischerstab, Pflegemittel
mehr
weniger

Verne Q. Powell PS-705 CEF Standard · Querflöte

Die PS-705 CEF aus der Sonaré Serie des amerikanischen Hersttellers Verne Q. Powell ist eine Vollsilberflöte mit Ringklappen und Spitzdeckelmechanik.

Die Sonaré Serie kombiniert ein professionelles, handgefertigtes Kopfstück mit einem Korpus der Intermediate Serie. Der Vorteil dieser Kombination liegt in der außergewöhnlichen Qualität und dem atemberaubenden Klang, den diese durchaus erschwinglichen Querflöten bieten.

Bei der PS-705 CEF ist das Kopfstück wie auch Mittel- und Fußstück aus 925er Sterlingsilber gefertigt. Dies sorgt für den überaus vollen Klang dieser Querflöte.
Die Mechanik ist aus Neusilber gefertigt, wobei die Federn dieses Modells aus 10K Weißgold bestehen und somit eine besondere Leichtgängigkeit gewährleisten.

Darüber hinaus ist die 705 CEF mit einer E-Mechanik, vorgezogenem G und Spitzdeckelmechanik ausgestattet. Die Ringklappen tragen zusätzlich zur klanglichen Gestaltungsmöglichkeit bei und lassen sich mit den beiliegenden Silikoneinsätzen bei Bedarf auch problemlos verschließen.

Die PS-705 CEF ist auf den Kammerton A=442 Hz gestimmt. Sie lässt sich einwandfrei in Stimmungen von A=440 Hz bis A=444 Hz spielen.


"Modern Powell Scale":

Eine Flötenskala bestimmt wie gut die Töne im Verhältnis zueinander stimmen sowie in welchem Verhältnis die Töne von Oktave zu Oktave gestimmt sind. Darüber hinaus ist die Skala maßgebend für die Klangfülle und -balance der Töne. Mechanisch gesehen ist die Flötenskala abhängig vom Rohrdurchmesser, der Anordnung der Tonlöcher sowie der Höhe und Größe der einzelnen Tonlöcher.

Die "Modern Powell Scale" ist eine veränderte und verbesserte Version der Cooper Scale, die vom britischen Flötenbauer Albert Cooper 1974 eingeführt wurde und die die Grundlage für die meisten Flötenbauer bildet.

Die "Powell Scale" bietet dementsprechend ein hervorragendes Intonationsverhalten wie auch Timbre.
mehr
weniger

Bewertungen

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Bewerten Sie als Erste(r) dieses Produkt!
mehr
weniger
inkl. MwSt. und Versandkosten (A)
Bestellt
Eine Lieferzeit konnte uns der Hersteller bislang nicht mitteilen.

10101457
Artikelnummer:

11/2017
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Tiefpreisgarantie
Produkt teilen
Beratung & Support dep_blas
Frank Bock
Abt. Blasinstrumente
Tel.: +49 5451 909-170
brass@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Pflegemittel Reka QuerflöteReka Querflöte Pflegemittel€ 11,90Ständer Blasinstr. K&M 15232 Flute StandK&M 15232 Flute Stand€ 13,70Ständer Blasinstr. K&M 15230 Flute StandK&M 15230 Flute Stand€ 12,90Pflegemittel Brillant Silber Pflegetuch 35 x 30 cmBrillant Silber Pflegetuch 35 x ...€ 3,95Pflegemittel Brillant Silber PflegehandschuheBrillant Silber Pflegehandschuhe€ 9,95Pflegemittel Brillant Silber SchutzstreifenBrillant Silber Schutzstreifen€ 9,95
Ähnliche Produkte finden:
· Alle Artikel der Marke Verne Q. Powell anzeigen.
· Kategorie: Querflöten mit Ringklappen
· Querflöten
· Saxophone
· Trompeten
· Posaunen
· Euphonien
· Tubas